Share this post

Berlin, 28.03.2019. In einer Woche ist es soweit: Am 5. und 6. April lädt die Immobilien Investment Akademie (IIA) mehrere hundert Investoren zur jährlichen Immobilien Investment Konferenz. Auf der Veranstaltung können Teilnehmer nicht nur ihr Investment-Wissen durch Vorträge und Trainings von hochkarätigen Sprechern wie Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn erweitern, zusätzlich bietet sich ihnen eine einmalige Chance, um Kontakte zu gleichgesinnten Investoren zu schließen.

Warum Networking für Immobilien-Investoren so wichtig ist

In Zeiten, in denen Immobilien knappe Ware sind, könnte man meinen Immobilien-Investoren würden einander als Konkurrenz sehen. Dabei ist das der falsche Ansatz, denn wer sich mit anderen vernetzt, hat dadurch viele Vorteile. Investoren können voneinander lernen, sich bei wichtigen Entscheidungen gegenseitig beraten und gemeinsam an Projekten arbeiten.

„Ich habe selbst erlebt, wie wichtig Networking unter Investoren ist und wie durch die Veranstaltungen der Immobilien Investment Akademie langjährige und erfolgreiche Geschäftsbeziehungen entstehen“, verrät IIA-Geschäftsführer Michael Wiesendorf. Er selbst lernte den IIA-Gründer Jörg Winterlich auf einem von dessen Trainings kennen und wurde nach langjähriger Zusammenarbeit Teil der Geschäftsführung. Deshalb ist es ihm ein wichtiges Anliegen, bei der Immobilien Investment Konferenz Teilnehmer miteinander zu vernetzen. Sein Tipp für alle Teilnehmer: „Nutzen Sie die Pausen zwischen den Vorträgen und das Investoren Get Together am Abend, um sich Gleichgesinnten auszutauschen und ein Netzwerk aufzubauen.“

Vorträge von hochkarätigen Sprechern

Ein Highlight der Konferenz sind auch die vielen Vorträge von hochkarätigen Sprechern und Investment-Experten. Top-Speaker der diesjährigen Konferenz ist Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn, einer von Deutschlands bedeutendsten Finanzwissenschaftlern. In den letzten Jahrzehnten prägte er die wirtschafts- und sozialpolitischen Debatten wie kein anderer. Er ist nicht nur Gründer des internationalen CESifo-Forschernetzwerks und des Forschungsinstituts CES, sondern veröffentlichte außerdem zahlreiche Bücher. Zuletzt erschien 2018 seine Biografie „Auf der Suche nach Wahrheit“ im Herder Verlag.

Sein öffentlicher Einfluss wird europaweit geschätzt. Für seine Arbeit erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. Unter anderem wurde er von der WirtschaftsWoche auf Platz 1 der wichtigsten Wirtschaftswissenschaftler gewählt und lag sowohl 2014 als auch 2015 auf Platz 1 des FAZ-Ökonomenrankings als Deutschlands erfolgreichster Ökonom. „Mit Hans-Werner Sinn als Top-Speaker wollten wir dieses Jahr einen globalen Blick auf den Immobilien-Markt vermitteln“, erklärt Michael Wiesendorf.

Neben Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn sprechen auf der Konferenz Experten aus allen wichtigen Bereichen des Immobilien-Investments. Teilnehmer erfahren an den zwei Tagen die unter anderem wichtigsten Neuerungen auf dem Zinsmarkt und im Steuerrecht und sind live dabei, wie Profi-Hacker Erwin Markowsky die Firewalls gängiger Virenschutzprogramme hackt.

Aktuell werden die letzten Tickets für die Veranstaltung verkauft. Weitere Infos finden Sie unter www.smarte-investoren.de/iik

weitere Beiträge

16. APRIL 2019

Webinar &...

In diesem Live-Webinar diskutieren die Mitglieder des Vorstands der Immobilien Investment...